Vereinsausflug nach Italien

Am vergangenen Samstag, 27. September, um Punkt 6 Uhr setzten sich über 30 Musikantinnen und Musikanten unseres Vereins in den Omnibus von Anton Bodner. Der Grund dafür war dieses Mal keine Konzertreise, sondern ein Ausflug. Ganz ohne Trompete, Saxophon, Tuba oder Trommel. Mit unserem Buschauffeur Alfons ging es dann Richtung Süden. Am Vormittag besuchten wir dann den Erlebnispark "Gardaland". Nach zahlreichen Achterbahnfahrten, einem kleinen Mittagsschmaus und einigen lustigen Schießbudenerlebnissen fuhren wir dann mit dem Autobus Richtung Verona, wo wir den ersten Tag gemütlich beim Abendessen ausklingen ließen.

Am Sonntag ging es dann im Rahmen einer kleinen Wanderung auf das "Castello Beseno", eine alte feudale Wehranlage in Trentino. Im Anschluss fuhren wir mit dem Bus weiter an den Kalterer See, wo wir eine "äußerst professionelle" Weinverkostung bei einem interessanten Winzer vornahmen. Zu guter Letzt kamen wir, nach einer kleinen Stärkung beim Lodenwirt, wieder in unserer Heimat, in Heinfels an.

Musikausflug-2016Musikausflug-3223

HIER GEHTS ZU DEN FOTOS